GenussMomente mit Sternekoch Alexander Wulf

Dein neustes Projekt ist die „TROYKA by Burgstuben Residenz“ in
Erkelenz Neu Immerath – 30 Minuten von Düsseldorf entfernt.
Auf was kann sich der Gast dort freuen, wenn es endlich wieder losgeht?
Den Gast erwartet ein gemütliches Smart Restaurant mit Liebe zum Detail. Viel Holz, viel Handwerk mit russischer Seele verfeinert und Gastfreundschaft. Wir sind überzeugt dass wir jeden Gast mit dem neuen Konzept abholen werden. Ein Chef’s Table mit einem DJ Raum und einer wunderschönen Gartenanlage. Er wird ein Erlebnis für Jedermann. 3 beste Freunde machen ein Restaurant TROYKA, es kann nur super werden

Restart – Alte Posthalterei Zusmarshausen

Ein kleines Interview mit Marc Schumacher Hallo Marc, wie geht es euch in der aktuellen Corona-Lockdown-Phase?Uns geht es gut, aber natürlich sind wir angespannt, da bis heute im Januar 2021 weder die Novemberhilfe 2020 noch das Kurzarbeitergeld für November 2020 bei uns angekommen ist. Wir bleiben positiv, aber haben natürlich auch Ängste … Dennoch arbeiten…

BOTANGO – ALLES AUSSER GEWÖHNLICH

BOTANGO – Ein idealer Ort zum Kraft tanken oder Seele baumeln lassen. Spannende Architektur, modernes Design und eine herzliche Gastfreundschaft. Und das Ganze nur knapp 6 km vor den Toren der beliebten mediterranen Kurstadt Meran. Die Gegend um Partschins, Rabland, Töll wird nicht umsonst „bezaubernster Vorort von Meran“ genannt. Begünstigt durch die Lage an der Sonnenseite des Vinschgaus herrscht hier ein sehr mildes Klima.

Weberbräu Ried – Bier und Tradition

Am 22.03.19 war es wieder soweit. Der kultige Event „Bier und Tradition #biermärz“ im Weberbräu  Es war ein perfekter Abend im Weberbräu Ried im Innkreis mit Modenschau, dem österreichischen Bierpapst Conrad Seidl, Whiskey Verkostung, Flying Buffet und klasse Gastgebern Silvia und Stefan Jetzinger und Team. Und natürlich Bierspezialitäten der Brauerei Rieder Bier. Wer da nicht…

Der Kult im Robinson Club Ampflwang – Halloween

Halloween ist Kult im Robinson Club Ampflwang und wird entsprechend zelebriert. Kein Wunder, dass das Resort zu dieser Zeit ausgebucht ist. Viele Gäste haben sich extra verkleidet und gruselig geschminkt.   Auch die meisten Mitarbeiter machen bei dem Gruselspass mit. Hier die Küchencrew und das Service-Team. Die letzten fünf Jahre wurde mit viel Fleiß, Liebe…